Willkommen im Sommersemester 2022

Liebe Bundesbrüder, liebe Cartellbrüder, liebe Farben- und Allianzbrüder, liebe Gäste und Besucher unserer Internetseite,

nach zwei Jahren der Pandemie teilen wir alle die Freude und Erleichterung, auf ein Sommersemester ohne weitgehende Einschränkungen vorauszublicken. Ob im Alltag, im Universitätsleben oder auch im Kreise unserer Verbindung – die letzte Zeit hat mit ihren größeren wie kleineren Beschränkungen ein hohes Maß an Anpassungsfähigkeit, Innovation und Durchhaltevermögen verlangt. Dennoch konnten wir in diesen vergangenen „Corona-Semestern“ dank vieler engagierter Bundesbrüder und Gäste ein buntes sowie, sei es in kleinerer Runde in Präsenz oder auf digitalem Wege, gut besuchtes Semesterprogramm anbieten. Dafür sei auch an dieser Stelle nochmals ein Dank gesagt. 

Nun möchte ich gemeinsam mit Ihnen und Euch den Blick nach vorne richten. Ich freue mich, dass wir auch in diesem Semester gemäß unserer Grundsätze religio, scientia, patria und amicitia ein höhepunktreiches Semesterprogramm zusammenstellen konnten. Wir freuen uns, Sie und Euch zu diesen Veranstaltungen bei uns auf unserer schönen Konstante zahlreich begrüßen zu dürfen und dabei alte Kontakte neu zu beleben, viele (vielleicht in der letzten Zeit ferngebliebene) Gesichter wieder willkommen zu heißen, aber auch neue Gäste kennenlernen zu können. Wir sind gespannt auf gute Bekanntschaften, aus denen sich vielleicht sogar eine Freundschaft entwickelt. Haben Sie keine Scheu!

So bleibt mir abschließend, uns allen ein erlebnisreiches, gesundes und friedliches Sommersemester zu wünschen, mit vielen spannenden Stunden und gemeinsamen Erlebnissen.

Vivat, Crescat, Floreat.

Der Senior

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.